Nachhören

  • Miteinander sprechen, voneinander lernen

    Georgios Vlantis ist der erste orthodoxe Geschäftsführer der ACK in Bayern. In Gemeinde creativ spricht er über das Jahr 2017 als gemeinsames Christenfest und die Bedetung der Ökumene

    Zum Anhören herunterladen oder direkt hier im O-Ton anhören:

Schreiben Sie uns

    • Ihre Meinung zu Beiträgen
    • Fragen, die beim Lesen aufgetaucht sind
    • Reaktionen an die jeweiligen Autoren
    • Themenwünsche und Ideen für zukünftige Ausgaben

    Kontaktdaten

Aktuelle Ausgabe

  • GC 002 2017 Titel

Audio

Gemeinde creativ kann man auch hören, zumindest in kleinen Ausschnitten. Laden Sie sich das Interview oder einen vorgelesenen Beitrag herunter. 

 

Gerda Schaffelhofer über Flüchtlinge und Ihre Heimat Österreich
(Ausgabe September - Oktober 2016)

Zum Anhören bitte herunterladen und mit eigenem Media-Player abspielen. Sie können sich den O-Ton auch direkt anhören:

 

Selfie mit Gott
Würzburgs Weihbischof Ulrich Boom koordiniert für die Deutsche Bischofskonferenz die Aktivitäten zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit (Ausgabe Mai - Juni 2016)


Zum Anhören bitte herunterladen und mit eigenem Media-Player abspielen. Sie können sich den O-Ton auch direkt anhören:

 

 

Filmreifes Schurkenstück oder wahres Damaskus-Erlebnis? Josef Müller hatte alles und hat es schnell wieder verloren (Ausgabe März - April 2016)

Zum Anhören bitte herunterladen und mit eigenem Media-Player abspielen. Sie können sich den O-Ton auch direkt anhören:

 

 

In vielen Landgemeinden macht sich Resignation breit. Klein beigeben ist für Claudia Pfrang aber der falsche Weg. Sie wünscht sich mutige Pfarrgemeinden, die mal etwas wagen, auch wenn es unkonventionell ist (Ausgabe Januar - Februar 2016)

Zum Anhören bitte herunterladen und mit eigenem Media-Player abspielen. Sie können sich den O-Ton auch direkt anhören:

 

 

Abt Hermann Josef Kugler OPraem hält klassisches Ordensleben für zeitgemäß und wünscht sich mehr Verzahnung von Kloster und Pfarrgemeinde (Ausgabe November - Dezember 2015)

Zum Anhören bitte herunterladen und mit eigenem Media-Player abspielen. Sie können sich den O-Ton auch direkt anhören:

 

 

Drehbuchautor und Schauspieler Winfried Frey über seine Beziehung zur Kirche und die Orte, an denen er zur Ruhe kommt und neue Ideen schöpft. (Ausgabe September - Oktober 2015)


Zum Anhören bitte herunterladen und mit eigenem Media-Player abspielen. Sie können sich den O-Ton auch direkt anhören:

 

 

Umweltministerin Ulrike Scharf appelliert an kirchliche Verbände, im Umweltengagement nicht nachzulassen und spart privat beim Plastik. (Ausgabe Juli - August 2015)


Zum Anhören bitte herunterladen und mit eigenem Media-Player abspielen. Sie können sich den O-Ton auch direkt anhören: